Trauerbewältigung

Individuelle Trauerbegleitung

Der Tod eines geliebten Menschen löst eine tiefe Veränderung des Selbst- und Weltbildes aus.
Der Umgang mit dem Verlust und der eigenen Veränderung ist dabei eine große Herausforderung.
Es gibt Phasen, in denen wir uns nicht mehr spüren und/oder in denen uns Gefühle überrollen, in denen wir uns und unser Leben nicht mehr kennen.

Wir suchen Antworten auf große Fragen und versuchen gleichzeitig, unseren Alltag weiterzuleben.

In dieser Zeit musst du nicht alleine mit all dem sein.
Gerne gehe ich ein Stück dieses Weges mit dir und unterstütze dich dabei, zu verarbeiten, zu sortieren, mit Veränderungen umzugehen und einen neuen und vertrauensvollen Blick auf das Leben zu gewinnen. Denn was zu Beginn nicht zu bewältigen scheint, ist eine Chance für eine Wandlung und Neubeginn auf vielen Ebenen.

Aus meinem eigenen Weg aus der Trauer und der Meditationspraxis habe ich “HOPE” entwickelt. Es ist eine Trauerbegleitung, die auf Wunsch individuell und auch in der Gruppe online live begleitet stattfindet.

Meditation Trauer

Welche Hilfe du in einer Sitzung bekommst:

  • mit Trauer und anderen Gefühlen umzugehen
  • die Beziehung zum Verstorbenen zu klären
  • dich mit dem Tod und der eigenen (Un-)Endlichkeit auseinanderzusetzen
  • die Trauer als natürlichen Prozess anzunehmen
  • zu lernen, mit der Veränderung umzugehen
  • den verborgenen Sinn der Trauer zu entdecken
  • neue Sichtweisen zu entwickeln

Meine Sitzungen finden Online via Zoom oder persönlich in München statt.
Schreibe mir dazu eine Nachricht oder buche unten einen Online Termin.

Kundenstimmen

 „Durch deine Begleitung habe ich zu einer tiefen Zufriedenheit und inneren Ruhe gefunden.“ Clara

“Durch die Trauerbegleitung von Brigitte habe ich es nach dem Tod meines Vaters wieder geschafft, aus der Leere und Verzweiflung wieder einen Weg zurück zu meinem Herzen zu finden und auch meinen Körper wieder wahrzunehmen und zu spüren.
Mit der Meditationspraxis hat Brigitte mir eine ganz neue Art der Verbundenheit, des Vertrauens und der Heilung nahegebracht, die ich in meinem Leben nicht mehr missen möchte.” Yvonne S.

Wie es online funktioniert:

Für die Sitzung nutze ich Zoom. Den Link zu dem Raum, in dem wir uns treffen, findest du in der E-Mail, die ich dir nach der Terminvereinbarung sende.

  • Du kannst von deinem Telefon oder PC aus teilnehmen. Du brauchst kein Zoom-Konto anlegen, sondern lediglich die App herunterladen. Du musst die App bzw. Software nur vor der ersten Teilnahme installieren. Benutzt du ein anderes Gerät, musst du die App bzw. Software auch auf diesem Gerät installieren. Installiere Zoom am besten schon etwas vor dem Termin und schau dir die Einstellungen an.
  • Hier ist der Link, mit dem du die App sofort auf deinen PC laden kannst: jetzt herunterladen. Am Handy installierst du „Zoom Cloud Meetings“.
  • Über die URL, die du in der Anmeldungs-E-Mail erhältst, wirst du direkt in unseren Raum geleitet.
  • Alternativ gehst du zu https://zoom.us/, klickst oben rechts auf „Einem Meeting beitreten“ und gibst dann den Link oder die Zahlen, die im Link stehen ein.
  • Sei einige Minuten vor dem Termin bereit und entspanne dich. Gehe an einen Ort, an dem du während ungestört bist. Ich empfehle dir, aufrecht zu sitzen (auf einem Stuhl oder auf dem Boden, im Schneider- oder Fersensitz).
  • Falls es einmal zu einer Unterbrechung des Streams kommt, warte einfach bis sich die Verbindung wieder aufbaut.

Preis:
65 Euro pro Stunde

Bezahlung:
Nach der Sitzung erhältst du eine Rechnung, die du per Überweisung zahlen kannst.

Ich freue mich auf dich!

NEU: Mein Online Kurs “HOPE”, in dem du in einer ausgewählten Gruppe 8 Wochen in deinem Prozess von mir begleitet wirst